Dauercamper beim jährlichen Herbstputz

Alle Jahre wieder. Auch in diesem Herbst war der Hebstputz der Dauercamper angesagt. So trafen wir uns am Samstag, den 13. Oktober um 9 Uhr zum gemeinsamen Arbeitseinsatz auf dem Campingplatz am Muldestausee. In den drei Stunden bis zum Mittag wurden von den Dauercampern gemeinsam die Parkplatze, Wege und angerenzenten Flächen vom lästigen Herbstlaub befreit. Denn so schön ein Dauerstellplatz Camping unter Laub- und Nadelbäumen inmitten der Natur auch  ist, zweimal im Jahr müssen die Campingfreunde und Dauercamper ran und das Laub sowie anderen Unrat zu beseitigen.

Dauercamper

Bildergalerie Herbstputz der Dauercamper

Camping ist schön – Dauercamping ist dauernd schön

Die Nutzung eines Wohnwagens fast wie ein Ferienhaus ist eine sehr schöne Möglichkeit der Erholung und Freizeitgestaltung. Der Dauercampingplatz im Heidecamp liegt mitten in der Natur in einem idyllischen Waldstück direkt am Muldestausee. Zwischen den Bäumen, jederzeit gut erreichbar auf befestigten Wegen befinden sich die großzägigen Parzellen der Dauercampingplätze. Die Nutzer vom Dauercamping Sachsen Anhalt kommen zumeist aus der Region und verbringen hier im Heide Camping gemeinsam Ihre Wochenenden oder auch in der Hauptsaison Ihren Ruhestand.

Dauercamper

Dauerstellplätze Camping dienen unserer Erholung

Die Dauerstellplätze Camping werden von den Campingfreunden liebevoll gepflegt und gestaltet. Die naturnahe Lage inmitten von Nadel- und Laubbäumen geben dem Dauerstellplatz Camping eine besondere Qualität. Denn nicht nur die Camper selbst fühlen sich hier wohl, auch die Urlauber und Tagestouristen unternehmen am Abend gern mal einen Bummel durch die gepflegten Anlagen der Dauercamper. Insofern sich die Besucher angemessen verhalten und die Ruhe der Dauercamper nicht stören, sind sie auch jederzeit willkommen. Ein Schwätzchen über den Gartenzaun inklusive …

Dabei sind die verschieden Formen beim Dauercamping sehr unterschiedlich. Wohnwagen, die schon lange nicht mehr gefahren wurden, dienen ebenso der Erholung wie Wohnanhänder, die mit diversen Über- und Vorbauten. Auch ein gesichtertes Plätzchen für den Caravan, der nur außerhalb der Urlaubszeit als Stellplatz oder für den gelegentlichen Kurzurlaub am Wochenende genutzt wird. Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Sehr beliebt ist immer auch das Saisoncamping für einige Monate in der Hauptsaison. Wer nicht mehr jeden Tag an die Arbeit muß oder im Homeoffice arbeitet, kann hier mit seiner Familie eine gute und erholsame Zeit verleben. So ein Dauerstellplatz ist fast wie ein zweites Zuhause. Insofern man die gesetzlichen Richtlinien kennt und einhält, kann es ein Urlaubsplatz der ersten Wahl sein. Neben der Nähe zur Natur wird von vielen die Ruhe und das gemeinsame Miteinander auf einem Dauerstellplatz geschätzt. 

 

Dauercamper