Campingplatz Heide Camp Schlaitz und seine Umgebung

Der Campingplatz Heide Camp Schlaitz am Muldestausee liegt in der Nähe zu Leipzig, Dessau und Halle und der Lutherstadt Wittenberg wo Sie auf den Spuren Luthers unterwegs sind und Weltgeschichte hautnah erleben. Besuchen Sie die vielen Erlebensstätten Luthers wie die Lutherhalle, das Melanchthonhaus oder die Schlosskirche. Die Kurstädte Bad Düben und Bad Schmiedeberg laden zu einem Kurzbesuch ein und bieten viele Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Zahlreiche weitere Ausflugsziele warten hier auf Sie, so z.B. die „Köhlerei am Eisenhammer“, das Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf, der Irrgarten in Altjeßnitz (Deutschlands ältester, noch erhaltener, barocker Irrgarten), das Filmmuseum in Wolfen oder die Eisenstadt Ferropolis als Museum und Veranstaltungsort, die Stadt aus Eisen zeigt unter anderem auch Tagebaugroßgeräte.

Campingplatz Heide

Entdecken Sie beim spazieren und wandern rund um den See sowie in den Wäldern des direkt am Heide-Camp beginnenden Naturparks Dübener Heide die Vielfalt der Pflanzen- und Vogelwelt. Hier nisten noch Milane, Fischreiher und Seeadler.
Rund um den See ist ein Naturlehrpfad angelegt. Er führt durch intakte Natur, die durch Menschenhand geschaffen wurde. Hinweistafeln klären über viele Pflanzen und Tiere des Naturparks auf. Im See tummeln sich Zander, Barsche, Hechte, Aale und zahlreiche karpfenartige Fische.

Die Radwege rund um den Muldestausee und dem Naturpark Dübener Heide führen Sie vorbei an einer außergewöhnlichen Landschaft. Radeln Sie entlang des Flußlaufs der Mulde und passieren Sie typische Auenlandschaften und Feuchtgebiete die mit einer einzigartigen Flora und Fauna aufwarten, Vorbei an alten Ortskernen, Burgen, Schlössern und Museen, die zu einem Besuch einladen. „Er-fahren“ Sie das Land der Burgen und entdecken Sie die Gastfreundschaft im Sächsischen Heideland.

Bildergalerie Umgebung Heide-Camp

Tipps für Ausflug, Wanderung oder Radtour …

Schloss Burgkemnitz mit Park

Schloss Burgkemnitz mit Park

Schloss Burgkemnitz mit ParkDas im Renaissancestil erbaute Schloss in Burgkemnitz befindet sich in Nähe des Bahnhofes Burgkemnitz in einem sehr schönen und weitläufigen Park mit Teichen und Inseln. Die beste Aussicht auf das Schloss hat man vom Weg am...

mehr lesen
Ferropolis, Stadt aus Eisen

Ferropolis, Stadt aus Eisen

Ferropolis, Radtour zur Stadt aus EisenFerropolis, die Stadt aus Eisen in GräfenhainichenHinfahrt: Haus am See, immer Richtung Gräfenhainichen, Weg zwischen rotem und blauem See, dann der Teerstraße folgend bis Burgkemnitz, nach links unter der Eisenbahndurchführung...

mehr lesen
Park & Schloss Rösa (Mulde)

Park & Schloss Rösa (Mulde)

Park & Schloss in Rösa an der MuldeAuch für die "großen" Kinder ein schöner Ausflug in der Nähe mit vielen Attraktionen ...  Vom Heidecamp vorbei an der Schachtbaude, dann die asphaltierte Zufahrtsstraße, weiter über die B 100, den asphaltierten Weg rechts bis...

mehr lesen
Bad Düben mit dem Rad

Bad Düben mit dem Rad

Radtour nach Bad DübenHinfahrt: Gossa, Krina, Großer Stern, Schwemsal und AlaunwerkRückfahrt: Alaunwerk, Brösa, Nieplitzhof, Uferweg Muldenstausee Strecke: ca. 38 km, Fahrzeit: ca. 2,5 bis 3,0 StundenBildergalerie Radtour vom Heidecamp Schlaitz nach Bad Düben

mehr lesen